Home

Kurosawa Centennial

Dienstag, 23. März 2010 | Autor:

Dem heutigen 100. Geburtstag des vielleicht besten, mit Sicherheit jedoch einflussreichsten Regisseurs, den es je gab, Akira Kurosawa, widme ich diesen kurzen Eintrag.

Ohne ihn und seine wegweisenden Filme wie Rashômon, Ikiru, Yojimbo, Ran oder natürlich Die Sieben Samurai gäbe es auch nicht die Werke von Martin Scorsese oder Sergio Leone, wie wir sie heute kennen. Scorsese meinte beispielsweise schlicht: “Let me say it simply, Kurosawa was my Master.”

Womit ich bei einem weiteren ToDo wäre … Irgendwie weist meine Sammlung von Filmen Kurosawas noch etliche Lücken auf.

Tags » «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Film

Kommentare und Pings sind geschlossen.